Aktuelles

Sommerfest zwischen Harz und Heide

22.08.2019

Passend zum Motto „Zwischen Harz und Heide“, bestand die Dekoration zum gestrigen Sommerfest im DANA Pflegeheim Oderblick aus Brockenhexen und Heidschnucken, wobei Heidepflanzen, Tannenzweiglein und –zapfen den hübschen Tischschmuck ergänzten – alles, unter Anleitung des Teams der Sozialen Betreuung, von den Bewohnerinnen und Bewohnern selbst gebastelt.

Traditionsgemäß wurden auf dem Parkplatz Festzelte und im Eingangsbereich (Wintergarten) das Buffet zur Kaffee- und Abendbrotzeit aufgebaut.

Heimleitung Cornelia Kasten begrüßte die zahlreich erschienenen Bewohner/innen, Angehörigen, Nachbarn und Gäste – darunter auch Vertreter des Seniorenkreises, der Frauenhilfe und der Freiwilligen Feuerwehr Denkte.

Küchenleitung Christiane Blümel hatte mit ihrem Team ein leckeres Kuchen- und Abendbrotbuffet gezaubert – diverse Kuchen, Obsttorten und Kleingebäck fanden regen Zuspruch bevor der Haus-Chor, unter der Leitung von Betreuungsmitarbeiterin Michaela Nowack, sein Können unter Beweis stellte.

Zur weiteren musikalischen Unterhaltung begleitete das Enzian-Duo (Willi Sitter und Elke Fricke) den festlichen Nachmittag. Auch das Betreuungs- und Pflegeteam sorgten mit einigen Gesangs- und Tanzdarbietungen für viel Spaß und Unterhaltung. Ebenfalls viel Applaus gab es für den Auftritt von Frau Bender mit den Ü-50 Damen aus ihrer Drums-Alive-Gruppe des Kneippvereins Wolfenbüttel.

Für die Kinder standen zudem verschiedene Spielmöglichkeiten zur Verfügung und auch ein Quiz mit Fragen zum Thema Harz und Heide wurde mehrstimmig beantwortet. Als eindeutige Siegerin ging Frau Kasten hervor, die daraufhin zur Heidekönigin ernannt wurde.

Das Abendbrotbuffet rundete das herrliche Fest mit vielen köstlichen Spezialitäten ab, z.B.: Kasslerbrötchen mit Krautsalat, Kartoffelsalat und Bockwurst, Ofenkartoffeln wahlweise mit Kräuterquark oder mit Quark und Lachs, Fingerfood, diverse Salate und Brotsorten, Fisch-, Käse-,Schinken-,Obstplatten, Rote Grütze mit Vanillesoße.

Bei bester Stimmung vergingen die Stunden, und auch in den nächsten Tagen gab es noch viele schöne Erinnerungen an diese gelungene Feier.